Für Hilfe an Ort

WIR GARANTIEREN EFFIZIENZ UND STATUTENKONFORME MITTELVERWENDUNG

 

Stiftungsrat

       

Claudio Bossi                                           Esther Felber                                     vakant 
Präsident                                           Vizepräsidentin                                  Stiftungsrat

 

Geschäftsstelle

     

Luana Huwyler                                   Yvonne Weibel
Leiterin der Geschäftsstelle                Sekretariat

 

Rechnungsstelle extern
WM Weibel Müller AG, Luzern

Revisionsgesellschaft
OPTEX Audit AG, Kriens

Organisation und Prozesse
Die Stiftung ist sehr kostenbewusst unterwegs. Die Stiftung teilt die Geschäftsstelle mit zwei anderen Schweizerischen Stiftungen. Das Büro wird von zwei Personen im Teilzeitpensum geführt. Diese bearbeiten unter anderem die Gesuche und leiten sie dem Stiftungsrat zur Prüfung weiter.
Die Stiftung Hilfe für betagte Menschen in Bedrängnis ist eine gemeinnützige Stiftung im Sinne von Art. 80 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.
Sie besteht aus einem Stiftungsrat und einer Kontrollstelle.
Die Stiftung untersteht der Aufsicht des Bundes. Im Rahmen der gesetzlichen Aufsichtspflicht wird der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht jährlich eine Rechenschaftsablage zur Genehmigung eingereicht und hat somit Einsicht in Jahresrechnung, Geschäftsbericht, Revisionsbericht und Liste der Zuwendungen.