Die Hilfe kommt an

Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität  

Die «Stiftung Hilfe für betagte Menschen in Bedrängnis» hilft in Not geratenen älteren Menschen und ihren Angehörigen mit finanziellen Unterstützungsbeiträgen, Krisen zu bewältigen (siehe Stiftung).

Manchmal ist es der Verlust des Lebenspartners, manchmal die Verkettung unglücklicher Lebensumstände, welche betagte Menschen aus der gewohnten Lebensbahn werfen kann – oftmals verbunden mit finanziellen Engpässen.

Häufig verstecken die Betroffenen aus Schamgefühlen heraus ihre Not. Lieber ziehen sie sich aus der Gemeinschaft zurück, als «anderen zur Last zu fallen».

Hier zu helfen, ist unsere Stiftungsaufgabe. Dabei sind wir auf breite Unterstützung angewiesen.

Mit Ihrer Spende helfen Sie auf direktem Wege, finanziell und sozial belastende Situationen bei in der Schweiz wohnhaften betagten Menschen zu verringern. Herzlichen Dank für Ihr grosses Herz, herzlichen Dank für Ihre Solidarität!

Spenden-Konto: PC 60-552636-1

Gerne senden wir Ihnen Einzahlungsscheine zu (Kontakt).